Hoe een ebook downloaden

Viele E-Books werden über Anbieter wie Kobo oder bol.com zum Verkauf angeboten. Darüber hinaus gibt es auch Tonnen von kostenlosen E-Books zur Verfügung. Im Bereich der E-Books gibt es auch eine Menge Piraterie. E-Books, die Sie normalerweise kaufen müssen, werden kostenlos angeboten. Das Herunterladen kostenloser illegaler E-Books ist seit einigen Jahren strafbar. Das kostenlose Anbieten von E-Books ohne Erlaubnis des Autors und Verlegers war schon immer strafbar. Klicken Sie nach der Zahlung auf die Schaltfläche “Herunterladen”. Sie erhalten auch den Download-Link in der Bestätigungs-E-Mail Ihrer Bestellung. Sie können die Datei direkt in einem Reader Ihrer Wahl öffnen oder speichern. E-Books mit Adobe DRM-Sicherheit erfordern eine Adobe Digital Editions-Download-Software, um das E-Book lesen zu können. Adobe Digital Editions lässt sich einfach über diesen Link herunterladen: Adobe Digital Editions Unsere einzigartige Zusammenarbeit hält Ihre bol.com E-Books bei Kobo sicher.

An einem zentralen Ort, wo Sie überall und jederzeit zugreifen können. Wenn Sie ein E-Book lesen möchten, können Sie Ihren E-Reader oder die kostenlose App mit Kobo über Wi-Fi koppeln. Durch die Synchronisierung speichern Sie das Buch lokal, haben keinen E-Reader oder keine App mehr? Ihre Buchsammlung ist immer über bol.com verfügbar. Nützlich, wenn Sie E-Books zu einem späteren Zeitpunkt erneut lesen möchten. Nachdem Sie kostenlose E-Books gefunden oder ein E-Book über einen der vielen möglichen Kanäle gekauft haben, müssen Sie es herunterladen, um es auf Ihrem Computer, Tablet oder Ereader zu lesen. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen, wie Sie die E-Books herunterladen. Eine kurze Roadmap zum Herunterladen von E-Books. Erstellen Sie nach dem Herunterladen zunächst eine Adobe ID. Stellen Sie sicher, dass Sie es mit der gleichen E-Mail-Adresse wie die E-Mail-Adresse erstellen, die mit Ihrem Bruna-Konto verknüpft ist. Danach können Sie das eBook nach Ihren Gewohnten herunterladen.

Sie können die Datei dann mit Adobe Digital Editions öffnen, danach wird sie in eine .epub-Datei konvertiert. Klicken Sie hierauf auf “Datei” oben und “Zur Bibliothek hinzufügen”. Danach können Sie die gespeicherte Datei auswählen. Verknüpfen Sie dann Ihren E-Reader mit dem Computer, der in Adobe Digital Editions sofort sichtbar sein sollte. Ziehen Sie die Datei auf den E-Reader, sodass sie übertragen wird. Nachdem Sie den E-Reader getrennt haben, können Sie mit dem Lesen des eBooks beginnen. Klicken Sie in Adobe Digital Editions auf die Schaltfläche “Bibliothek”. Sie sehen nun eine Übersicht der heruntergeladenen E-Books. Klicken Sie auf das E-Book, das Sie auf Ihren E-Reader kopieren möchten. Ziehen Sie dieses E-Book auf Ihren E-Reader.

Oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Auf Computer/Gerät kopieren” und klicken Sie auf Ihren E-Reader. Ihr E-Book wird nun auf Ihren E-Reader kopiert. Kostenlose E-Books sind auch oft im ePub-Format. Aber manchmal stoßen Sie auch auf kostenlose digitale Bücher im PDF-Format. Letztere eignen sich oft weniger zum Lesen auf Ihrem Ereader, da die Seitengröße und schriftgrößen auf dem kleineren Bildschirm Ihres Ereaders nicht immer gut funktionieren. Auf Ihrem PC oder Laptop können Sie PDF-Bücher lesen, z. B. mit dem Adobe Reader-Programm.

Sie können digitale Bücher bei Online-Händlern als Bol.com oder eBook.nl kaufen. Wenn Sie sie lesen möchten, müssen Sie sie zuerst herunterladen. Sie können dies tun, indem Sie nach dem Kauf auf den Link in der Kaufhistorie in Ihrem Konto oder in Ihrem Postfach klicken. Anschließend laden Sie die eBooks im ePub-Format herunter, dem am häufigsten verwendeten Dateiformat für E-Books. Ebooks von bol.com sind innerhalb von Sekunden nach dem Kauf verfügbar. Erfahren Sie, wie Sie Ihre E-Books ganz einfach auf Ihrem E-Reader oder in unserer kostenlosen Tablet- und Smartphone-App speichern können. Die meisten E-Books werden im epub-Format angeboten.

This entry posted in Uncategorized. Bookmark the permalink. 

Comments are closed.